Fotocredit: Andrea Bei

Lust

Single: "Lust"


Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.

Du sitzt mir gegenüber und riskierst die große Klappe
Was Du nicht alles bist und kannst und was Du nicht schon hattest
Wer Dich hört, glaubt, Du bist der Retter dieser Welt
Ein Finanzgenie mit Durchblick, kurz ein richtiger Held
Während ich gelangweilt Deinem seichten Bla Bla lausche
Fällt mein Blick auf Deinen Arsch, ich erkenn was ich jetzt brauche

Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.
Lust. Ich hab Lust. Einfach Lust. Mehr nicht.

Ich will ganz sicher nicht die große Liebe mit Dir
Und schon gar keinen Ring mit Option auf Wir
Du hast Bläserlippen und das reicht für heute Nacht
Zieh Dich aus, schweig, sei schön, ergib Dich meiner Macht
Nachdem Du mich befriedigst hast ereilt mich die Erkenntnis
Du als Sekretär warst wohl ein Missverständnis

Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.
Lust. Ich hab Lust. Einfach Lust. Mehr nicht.

Im Business fehlt Dir leider komplett der große Durchblick
Doch auch Du kannst irgendwas Du warst mein bester Fick
Ich lass meine Hormone das Kommando übernehmen
Dann steht es eins zu eins und Du musst Dich nicht so schämen
Nachdem Du mich befriedigst hast ereilt mich die Erkenntnis
Du als Sekretär warst wohl ein Missverständnis

Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.
Lust. Ich hab Lust. Einfach Lust. Mehr nicht.

OBEN