Wasti und der Einzelfall

Album: "Nur spül'n?"


Der Travnicek und Wasti, sein Dackelhund
Die geh´n zu später Stund durch Hernals

Sie steuern auf an klanen Branntineser zua
Da stört die traute Ruah a fremde G´stalt

Der Travnicek schaut hin und siecht den Belzebub
Eam verlasst der Mut, er scheißt si an

Doch der Wasti nimmt sein Herzerl in die Dackelhand
Und pischt ganz elegant dem Fremd´n ans Bein

Denn der Wasti is ja nur a klane Kretz´n
Geh, des bissl hetz´n, der wü do nur spül´n
In seinen Träumen is er dann a großer Schäferhund
Mit solche Zähn´d im Mund wia a Krokodül

Der Wasti is ja nur a klane Kretz´n
Geh, des bissl hetz´n, der wü do nur spül´n
In seinen Träumen is er dann a großer Schäferhund
Mit solche Zähn´d im Mund wia a Krokodül


Da unten im Keller tanzen die Ratz´n
Hab´n braune Tatzen und schrei´n „Heil“

Pickertbraunes Fell, zerschnittene Schnauz´n
So kräuln´s auf der Strass´n aus´n Kanäul

So a harmloses Viecherl mit braune Flecken
da brauchst di net schreck´n , geh, der wü do nur spül´n

Dieses leise Trippeln auf dem Pflaster
Des is ka Desaster, des hamma im Griff

Tausend leise Schatten
huschen durch die Gassen
Lautlose Massen,
Du siehst sie nicht !

In Wien da is a jeder Ratz ein Einzelfall
Um so an Einzelfall, da mach ma ka´n Krawall
In Wien da is a jeder Ratz im Zweifelsfall
Nur ein Einzelfall und tanzt am Opernball !

In Wien da is a jeder Ratz ein Einzelfall
Um so an Einzelfall, da mach ma ka´n Krawall
In Wien da is a jeder Ratz im Zweifelsfall
Nur ein Einzelfall – Schluss, aus !

OBEN