Klaustrophobie im Gartenhaus

Official Video

Und die Bienen…. Summen ein Schlaflied für mich
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf

Die Sonne steht tief über dem Gartenzaun,
Die Frösche quaken im Stakkato unterm Baum
Mein vollversauter Gartenzwerg prostet mir zu
In meiner Hängematte gibt´s für ihn kein Tabu

Und die Bienen…. Summen ein Schlaflied für mich
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf

Der Nachbar glotzt mich an und verschluckt sich am Kotelett
So viel nackte Haut im Abendrot ist ihm suspekt
Von irgendwo weit weg ertönt ein lauter Schmerzensschrei
Man fragt sich kurz was ist da los, doch schon ist es vorbei

Und die Bienen…. Summen ein Schlaflied für mich
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf
So viel Hitze…. Gedanken glühen im Grill
So ein Chaos… ich dreh mich um und es ist still

Für einen kurzen Augenblick mach ich die Augen auf
und blicke übern Gartenzaun aus meiner Welt hinaus
Ich mach die Augen zu und sperr das Leben draußen aus
Klaustrophobie im Gartenhaus

Und die Bienen…. Summen ein Schlaflied für mich
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf
Und die Bienen…. Summen ein Schlaflied für mich
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf

Lust

Official Video

Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.

Du sitzt mir gegenüber und riskierst die große Klappe
Was Du nicht alles bist und kannst und was Du nicht schon hattest
Wer Dich hört, glaubt, Du bist der Retter dieser Welt
Ein Finanzgenie mit Durchblick, kurz ein richtiger Held
Während ich gelangweilt Deinem seichten Bla Bla lausche
Fällt mein Blick auf Deinen Arsch, ich erkenn was ich jetzt brauche

Lust. Ich hab Lust. Soviel Lust. Auf Dich.
Lust. Ich hab Lust. Einfach Lust. Mehr nicht.

Höllenball

Official Video

Dem Teufel sein Beraterstab
der feiert heut ein Fest.
Die Prominenz versammelt sich
umflirrt von Dekadenz.

Die Höllenfeuer leuchten hell
und geben frei den Blick
auf Korruption, Betrug und Raub
des Edelmann´s Geschick.

Der Einzug der Erhabenen,
des Teufels Rätekammer,
die Menge raunt, staunt, akklamiert,
nascht willig Teufel´s Manna.

Lonely little Fred…

1. März 2022 by Tina Hartig in

Es warer´t wieder soweit: Am 5.11. treffen wir im Cafe Korb alte Bekannte wie den Wasti & den Travnicek, Uschi´s Koffer oder den Rattenfänger. Aber auch neue PompaDur-Bewohner wie unser vollversauter Gartenzwerg, die verträumten Bienen, das Röslein Rot, die mondäne Gesellschaft des Hotel Intercontinental oder die Liebenden, die „Lost in Gramatneusiedl“ ihre feuerroten Herzen aus Glas suchen, sind mit dabei…

Es warer´t wieder soweit: Am 5.11. treffen wir im Cafe Korb alte Bekannte wie den Wasti & den Travnicek, Uschi´s Koffer oder den Rattenfänger. Aber auch neue PompaDur-Bewohner wie unser vollversauter Gartenzwerg, die verträumten Bienen, das Röslein Rot, die mondäne Gesellschaft des Hotel Intercontinental oder die Liebenden, die „Lost in Gramatneusiedl“ ihre feuerroten Herzen aus Glas suchen, sind mit dabei…

Wir drehen wieder! Unter der bewährten Ägide von Großmeister Lukas Maximilian Hüller entsteht gerade das Musikvideo zum Song „Klaustrophobie im Gartenhaus“.

Endlich Sommer! Was gibt es da Feineres als unter´m Sonnenschirm zu sitzen und lässige Musik von PompaDur zu hören? Diesem Vergnügen könnt Ihr ganz gemütlich beim Soundgarden der ((szene)) Wien am 30.7.2021 frönen!

Der Wasti, die klane Kretz´n gibt nicht auf und sucht dienstbeflissen das Demokratie-Balli, das ihm sein Herrli, der Travnicek, in gewohnt hinterfotziger Wiener Art in Kanäu g´schmissen hat… Und wie der Wasti das unberechenbare Demokratieballi schon fast im Unschulds-Goscherl hat, schnappen´s ihm die Ratz´n mit die braunen Fleckerl vor dem Dackel-Naserl weg! Verschwörung, schreit der Wasti, dreht sich um und lasst das Demokratie-Balli in der Gosse liegen…

Back again!

7. Juni 2021 by Tina Hartig in

Ein unbeschreibliches Gefühl – endlich wieder Freilauf auf der großen ((szene)) Wien Bühne!!!! Wir haben´s unheimlich genossen, mit Euch gemeinsam wieder die Power der Live-Musik zu spüren! Brummende Verstärker, blitzende Scheinwerfer, flirrende Nebel, die Aufregung hinter der Bühne, der inspirierende Applaus… Danke an das unglaubliche Team der ((szene)) Wien, das es in Zeiten wie diesen schafft, der Kultur eine Bühne zu verschaffen!!!!

Wer war der Mörder im Puppenhaus????

OBEN