Klaustrophobie im Gartenhaus

Album: "Forty-five and still alive"

Und die Bienen…. summen ein Schlaflied für mich.
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf.

Die Sonne steht tief über dem Gartenzaun,
die Frösche quaken im Stakkato unterm Baum.
Mein vollversauter Gartenzwerg prostet mir zu,
in meiner Hängematte gibt´s für ihn kein Tabu.

Und die Bienen…. summen ein Schlaflied für mich.
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf.

Der Nachbar glotzt mich an und verschluckt sich am Kotelett.
So viel nackte Haut im Abendrot ist ihm suspekt.
Von irgendwo weit weg ertönt ein lauter Schmerzensschrei.
Man fragt sich kurz „Was ist da los?“, doch schon ist es vorbei.

Und die Bienen…. summen ein Schlaflied für mich.
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf.
So viel Hitze…. Gedanken glühen im Grill.
So ein Chaos… ich dreh mich um und es ist still.

Für einen kurzen Augenblick mach ich die Augen auf
und blicke über´n Gartenzaun aus meiner Welt hinaus.
Ich mach die Augen wieder zu und sperr das Leben draußen aus.
Klaustrophobie im Gartenhaus!

Und die Bienen…. summen ein Schlaflied für mich.
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf.
Und die Bienen…. summen ein Schlaflied für mich.
Diese Idylle…. Sonntag nachmittags um fünf.

OBEN